4.8 Sicherheit

Folgende Sicherungseinrichtungen sollten bei der Planung Ihrer Regenwasseranlage bedacht werden:

  • Durchgängige Kennzeichnung aller Anlagenteile als "Kein Trinkwasser"
  • Hinweisschild auf die Regenwasseranlage am Haupthahn der Trinkwasserversorgung
  • Wärme/Schwitzwasserisolierung der Leitungen bei Schachtverlegung
  • Entleerungsventil am tiefsten Punkt des Drucksystems
  • Sicherungseinrichtungen für Zapfstellen gegen unbefugtes Benutzen, z.B. abnehmbare Hähne
  • Störfallanzeige.
  • Trockenlaufschutz für die Pumpen

Weiter lesen: 4.9 Wartung