Werden Regenwasseranlagen gefördert?

    1. Regenwasser nutzen
        1.1. Regenwasser filtern?
        1.2. Betonzisterne oder Kunststoffzisterne?
        1.3. Welche Pumpe einsetzen?
        1.4. Werden Regenwasseranlagen gefördert?
        1.5. Wie groß sollte die Zisterne sein?
        1.6. Wäsche waschen mit Regenwasser?

 

Verschiedene Städte und Gemeinden fördern die Einsparung von Trinkwasser durch Nutzung von Regenwasser. Sprechen Sie mit Ihrem Bau- oder Umweltamt.

Der Bau von Regenwassernutzungsanlagen wird auch mit zinsgünstigen Krediten von diversen Banken unterstützt, z. B. die KFW Bankengruppe.

Info zu Förderung gibt es in verschiedenen Fördermitteldatenbanken, z. B. unter www.foerderdata.de.

Bekannt sind uns momentan folgende kommunale Förderprogramme:

  •  Gemeinde Feldkirchen-Westerham (PLZ 83620), Förderung für den Einbau von Regenwassernutzungsanlagen, ab 5 m³
  •  Gemeinde Bubenreuth (PLZ 91088), ab 3 m³, 25 % der zuschussfähigen Kosten, max. 500,- €
  •  Bundesland Bremen
  •  Bundesland Hamburg

Falls Ihnen weitere Förderprogramme bekannt sind, so freuen wir uns über Ihre Nachricht - Kontaktieren Sie uns!